Änderung der ALV-Abzüge ab 01.01.2011

Ab 1. Januar 2011 beträgt der ALV-Beitrag neu 2.2%. Die Hälfte wird den Mitarbeitenden vom Lohn abgezogen. Dies gilt für Löhne bis CHF 126'000.00.

Ebenfalls ab 1. Januar 2011 wird wieder ein so genannter Solidaritätsbeitrag eingeführt, und zwar auf Löhnen zwischen CHF 126'000.00 bis CHF 315'000.00. Dieser Solidaritätsbeitrag beträgt 1% und wird ebenfalls zur Hälfte auf die Mitarbeitenden überwälzt.

< zurück